lebens(un)wert

Ausstellung "lebens(un)wert"

Nach der oberösterreichischen Landesausstellung 2003 "Wert des Lebens" in Schloss Hartheim bei Linz folgten in mehreren Bundesländern Ausstellungen zur regionalen Geschichte der "NS-Euthanasie". Seit Herbst 2006 präsentierte die Laube GmbH  eine entsprechende Darstellung der Euthanasieaktion im Land Salzburg. Stationen waren Hallein, Goldegg, Tamsweg,  Saalfelden und zum Abschluss von Juli bis Anfang November 2008 das Salzburg Museum in der Stadt Salzburg. Das Publikumsinteresse war mit insgesamt 25.000 BesucherInnen in allen Bezirken und an die 200 Schulführungen unglaublich groß.

Wir bedanken uns herzlich bei ALLEN, die zum einzigartigen Erfolg dieser Ausstellung beigetragen haben!